Habt Ihr Lust spontan und just for fun zu heiraten? In Amsterdam habt Ihr die Möglichkeit Eure Hochzeit schnell, spontan und ohne jeden Stress über die Bühne zu bringen. Und dabei müsst Ihr Euch auch gar nicht lebenslang binden. Das Beste an der Hochzeit ist aber, dass Ihr nicht unbedingt einen Lebenspartner zum Heiraten braucht. Ihr seid mit der besten Freundin in Amsterdam? Dann heiratet sie doch einfach schnell! Auch Mama oder Papa könnt Ihr für einen Tag ehelichen oder Ihr verlegt gleich den ganzen Jungesellenabschied in die Niederlande. „Wed and Walk“ nennt sich die Testhochzeit, hier erfahrt Ihr alles über die Heirat in Amsterdam.

Girls Wedding

©Fotos593/Shutterstock.com

Ab nach Amsterdam

Wie funktioniert „Wed and Walk“ ?

Der Anbieter der Testhochzeit bietet Euch ein einmaliges und sehr realitätsnahes Hochzeitserlebnis. Schnappt Euch Eure liebste Person, ob Freundin, Oma oder doch den Partner und bucht Euch einen Termin für Euer JA-WORT. Das Brautkleid und auch den Anzug bekommt Ihr für Euren großen Tag geliehen und auch die Ringe bekommt Ihr vom Veranstalter. Natürlich gibt es für Euch am Ende auch ein Hochzeitsfoto als Andenken mit dazu. Für das richtige Feeling sorgt eine offizielle Hochzeitsrede. Und tatsächlich ist es ganz egal, wen Ihr heiraten wollt, hier sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob fünf Mädels vor dem Altar stehen oder ob Ihr nach 20 Jahren Ehe mit einem erneuten Ja-Wort Euren Hochzeitstag feiern wollt, „Wed and Walk“ ist ein tolles Erlebnis!

Kleider, Musik & Ringe

Vor Ort findet Ihr eine bezaubernde Auswahl an Brautkleidern und Anzügen. Die verschiedenen Kleider aller Stilrichtungen sind in allen Größen zwischen 34 und 56 vorhanden. Passt das Traumkleid nicht perfekt, wird es mithilfe von Stiften und Bändern passend gemacht. Die Männer können aus verschiedenen Jacken, Jacketts, Hüten und Krawatten wählen und sich so das Outfit für die Hochzeit zusammenstellen. Schuhe sollten die Herren jedoch selbst mitbringen, im Notfall tun es da aber auch die Sneaker an den Füßen. Doch nicht nur die Braut muss ausgestattet werden, sondern auch das Gefolge! „Wed and Walk“ bietet eine große Auswahl Brautjungfernkleider, aus der Ihr Euch bedienen dürft.

Natürlich dürft Ihr Euch bei Eurer Hochzeit auch auf eine Hochzeitsrede freuen. Diese wird extra für Euch geschrieben und basiert auf den Antworten zu ausgewählten Fragen, die Ihr im Voraus beantwortet. Möchtet Ihr ein Gelübde schreiben und dem oder der Liebsten vortragen, ist auch das kein Problem und kann innerhalb der Zeremonie stattfinden. Für die Musik wird auch vor Ort gesorgt, hierfür könnt Ihr Euch natürlich bereits im Vorfeld überlegen, welchen Song Ihr bei Eurem Gang über den roten Teppich hören wollt. Die Ringe könnt Ihr Euch auf Wunsch auch bei den Veranstaltern aussuchen und anschließend als Andenken behalten. Auch Kinder können einen Ring bekommen. Wollt Ihr lieber Eure eigenen Ringe auswählen und zum Termin mitbringen, ist das natürlich auch möglich. Hochzeitsfotos sind in jedem der verfügbaren Tarife vorhanden. Im Bronze Paket ist ein Foto des Hochzeitskusses enthalten, dass direkt im Anschluss gedruckt wird. Im Silber und Gold Paket bekommt Ihr eine ganze Fotosession, aus der Ihr Eure Drucke anschließend auswählen könnt.

Termine & Kosten für Eure Hochzeit

Termine gibt es immer zwischen 11 und 19.45 Uhr. Online könnt Ihr den Terminkalender einsehen und Euren Wunschtermin reservieren. Wenn Ihr jetzt denkt, dass dieser Spaß kostspielig ist, habt Ihr Glück: Das Hochzeitsspektakel gibt es schon ab 75 Euro. Eine Zeremonie von 45 Minuten bekommt Ihr für nur 75 Euro. Wollt Ihr eine ausgedehnte Hochzeitsfeier von 75 Minuten, kostet Euch das Paket mit 50 Fotos 125 Euro. Also nichts wie los vor den Traualtar!

Tarife

  • Bronze Paket: 45 Minuten & ein Foto // 2 Gäste // 75 €
  • Silber Paket: 60 Minuten & ein Foto // 4 Gäste // 100 €
  • Gold Paket: 75 Minuten & 50 Fotos // 12 Gäste // 125 €

Verliebt, verlobt, verheiratet … geschieden?

Keine Sorge! Diese Hochzeit bringt den maximalen Spaßfaktor aber den minimalen Stress, denn Ihr geht keinerlei „echte“ Verpflichtungen ein. Bei der Blitzhochzeit ist kein echter Beamter anwesend, lediglich ein Zeremonienmeister, der die Trauung durchführt. Im Anschluss glitzern nur Tränen der Freude in den Augen, denn an eine Scheidung ist nicht zu denken. Ihr geht mit der Hochzeit keine echte Ehe ein und müsst Euch somit keine Gedanken über ein „für immer“ machen.

Ihr kennt jemanden, der einen solchen Tag verdient hätte, wollt Euren Eltern ein tolles Geschenk zum Hochzeitstag machen oder plant einen ganz besonderen Junggesellinnenabschied? Dann ist „Wed and Walk“ eine klasse Idee! Auf der Website könnt Ihr sogar Gutscheine für eine Hochzeit kaufen und so Freude verschenken. Oder wollt Ihr am liebsten direkt selbst heiraten? Dann fehlt Euch nur noch der passende Städtetrip nach Amsterdam.

Ab nach Amsterdam